Die Schloßberghütte liegt auf einem Bergrücken über der Isar bei Schloßberg ca. 1,5 km westlich von Landshut, erreichbar über die B11 in Richtung München.

 

 

Monat

Datum

Wirte

Sep.

So 30.

Fam. Schellin, Gruber Thomas, Wittenzellner Hara

Okt.

So 07.

Fam. Quast-Jell, Fam. Wedel

 

So 14.

Asenhuber B., Asenhuber Erwin, Fam. Stockinger

 

So 21. Kirchweih

Herrnreither M., Huber X., Seidel Elke, Herrnreither D.

 

So 28.

Fam. Quast-Jell, Fam. Roth

Nov.

So 04.

Bayer R., Ostner J., Trendl Luise, Fam. Pause

 

So 11.

Fam. Zeilbeck, Fam. Hofmann

 

So 18. Volkstr.Tag

Rettenbeck Manfred mit Freunden

 

So 25. Totensonnt.

Bell M., Heinke Helma, Obermeier K., Scharf H.

Dez.

So 02.

Huber X., Minisini Waltraud, Seidel Elke, Scharf H.

 

So 09.

Asenhuber Bernhard, Saller Wolfgang

 

So 16.

Asenhuber B., Asenhuber J., Wimmer Claudia, Gegenfurtner Heidi

 

So 23.

geschlossen

 

Di 25. 1.W-Feiertag

geschlossen

 

Mi 26. 2.W-Feiertag

geschlossen

 

So 30.

Fam. Schellin

 

Mo 31. Silvester

geschlossen

 

 

 

 

 

Die Schloßberghütte ist erreichbar:

 1.  Über die alte Münchner Straße auf dem Rad- u. Wanderweg in Richtung Viecht bis zur Abzweigung nach Schloßberg. Von der Abzweigung noch ca. 50 m, am Hinweisschild Naturfreundehütte nach links und dann noch 30 m. Weiter zu einer  Treppe, die über gut  100 Stufen nach Oben führt, dann noch einige Höhenmeter zur Hütte. Gehzeit  von der Achdorfer Eisenbahnbrücke ca. ¾ Stdn.

2. Von der Achdorfer  Eisenbahnbrücke vorbei am Zollhaus über die Goldinger Straße aufwärts zur einer Info-Tafel und weiter noch ca. 500 m zu einem Wegkreuz zwischen zwei Bäumen auf der linken Straßenseite. Hier rechts ab und auf einem Kiesweg auf ein Gehölz zu, durch das der Weg weiterführt bis am Ende die Schloßberghütte